Guten Tag, liebe Besucher und Studenten
der Universität Witten/Herdecke

Hier entsteht die Seite “MedizinalRat.de” als begleitende Informations-Seite zu dem in unseren Modell-Studiengang neueingeführten
Strang “Wissenschaftlichkeit, Methodologie und Forschung”.
Strangmodul: EbM, Epidemiologie, Statistik und Methodik
Wir möchten Sie schrittweise an die Informationssuche - und Bewertung im Internet und in anderen Datenbanken heranführen.
Später wollen wir Ihnen die wissenschaftliche Beurteilung medizinischer Informationen, auch mit den Werkzeugen der evidence-based medicine vermitteln.

Nik Koneczny + Martin Butzlaff + Horst Christian Vollmar

Curriculum EbM, Epidemiologie, Statistik und Methodik (Stand 10/2004):

1. Semester

5x2 h Seminare und Kleingruppenarbeit
Einführung in die IT: Grundlagen Internet, Browser, Sicherheit, Email, Lotus Notes
C. Schulz et al.

2. Semester

2x90 min
Informationsrecherche und –Bewertung: Quellen für Patienten
Oder: Essig gegen Gallenkoliken –
Unsinn vs. Hochwertige Patienteninformationen im Internet.
Teil I: Medizinische “Laieninformationen”, Teil II: Projektauswertung
N. Koneczny, Vollmar, Butzlaff
mehr darüber ...

3. Semester

2x90 min
Informationsrecherche und –Bewertung 1+2: Quellen für Mediziner.
Oder: “Wer sagt mir, ob Asthmatiker mit Kortisonspray fitter sind?”
N. Koneczny, Vollmar, Butzlaff
mehr darüber ...

4. Semester

6x90 min
Aufbau medizinischer Publikationen – von der Fragestellung zur Interpretation
Gütekriterien wissenschaftlichen Arbeitens – worauf muss ich achten
Einführung in die Statistik
Oder: Nur 10 Patienten - Trotzdem signifikant: was ist ein eigentlich ein P-value?
Ernst

5. Semester

4x90 min
Evidenzbasierte Entscheidungsfindung Teil 1:
Cochrane, Medline, Leitlinien , - medizinische Datenbanken im Detail.
Oder: “Beta-Blocker bei Herzinsuffizienz: Gestern kontraindiziert, heute Standard-morgen überholt?”
N.Koneczny, Butzlaff

Evidenzbasierte Entscheidungsfindung Teil 2:
Systematik und Philosophie der evidenzbasierten Medizin (EbM).
Oder: „Sollen wir Dennis` Mittelohrentzündung mit Antibiotika behandeln?“
Kann die EbM allgemeinmedizinische Fragen beantworten?
Teil I: Vorstellung, Teil II: Projektauswertung und weiteres Beispiel
N.Koneczny, Brockmann
mehr darüber ...

6. Semester

Begleitseminar - Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit
Oder: Journalclub mit statistischem Begleitseminar:
Wieso hat eine Doktorarbeit 80-120 Seiten und ein Artikel nur 6 Seiten?
Ernst

7. Semester

2x90 min
Wissenschaftliche Studien - Lesen lernen I
Oder: Dieser wissenschaftliche Artikel ist englischsprachig, er hat aufwendige Grafiken
und einen komplizierten Statistikteil - aber ist er auch gut?
Butzlaff, Kempken, N.Koneczny
mehr darüber ...

8. Semester

2x90 min
Wissenschaftliche Studien - Lesen lernen II
Oder: Schmerzfrei trotz Bandscheibenschaden? –
Diagnostische Studien kritisch bewerten
Butzlaff, Kempken, N.Koneczny
mehr darüber ...

9. Semester

4x60 min
EbM-Refresher
Knappe und konzentrierte Wiederholung der besprochenen Inhalte vor dem Schritt ins Berufsleben
N. Koneczny, Butzlaff

10. Semester

im Aufbau:
Leitlinien-Entwicklung als Projekt,
z.B. Röntgen-Thorax bei Husten.

Neu auf Medizinalrat.de:
Das zwölfteilige online-Tutorial:
EbM- Theorie und Handwerkszeug

[Home] [EbM-Curriculum UW/H] [Allgemeine Info-Suche] [Medizin-Info Laien] [Medizin-Info Profis] [Datenbanken+Leitlinien] [Evidenzbasierte Medizin] [Medizinische Studien] [News/ Über uns]

www.MedizinalRat.de
powered by:

evidence.de

 

Universität Witten/Herdecke
webmaster www.ju-ko.de